FANDOM


[1]

Ein Ablenkungsmanöver (Episode 20)Bearbeiten

Homeron, ein Superhacker, soll in die Computerzentrale vom Castel de la Testa eingeschleust werden. Da die Festung aber gut bewacht ist, entwickelt Zola einen geschickten Plan: Durch ein Täuschungsmanöver sollen die Wachen dazu gebracht werden, den Stützpunkt Castel de la Testa zu verlassen. Wenn dort Ruhe endlich herrscht, soll sich Homeron reinschleichen und sich ins Computersystem vom Großen Königreich hacken. Sein Ziel: Informationen über die „Extra 7" zu bekommen...